Sedo Domainmarkt-Studie erstes Quartal 2009

Donnerstag, 21. Mai 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 1.0/5 (1 vote cast)

75% aller über Sedo verkauften gernerischen TLDs sind .com-Domains

Der Domainmarktplatz Sedo hat eine Domainmarktstudie für das erste Quartal 2009 veröffentlicht. Daraus geht hervor, dass 75% aller im ersten Quartal 2009 über Sedo verkauften generischen Top-Level-Domains die .com Endung besaßen. Mit einem Anteil von 9% liegt die .net-Endung abgeschlagen auf Rang zwei.

.de-Domainendung bei den Verkäufen der länderspezifischen TLDs mit Abstand auf Platz eins

Die .de-Domainendung bleibt nach wie vor die meistverkaufteste länderspezifische Top-Level-Domain-Endung. 60% der über Sedo verkauften ccTLDs waren Domains mit der .de-Domainendung. Rang zwei geht mit 13% an die .co.uk-Endung, die europäische Domainendung .eu steht mit 9% auf Rang drei.

Allgemeiner Rückgang der Durchschnittspreise für Domains

Bei den generischen TLDs sind die Durchschnittspreise bei allen Domainendungen außer der .com-Endung gefallen. Domains mit der .com-Endung konnten hingegen um knapp 14% zulegen. Bei den länderspezifischen TLDs gab es zum Teil deutliche Abschläge bei den Durchschnittspreisen. Diese fielen bei allen in der Studie beobachteten Domains, einzige Ausnahme ist die europäische .eu-Endung. Bei Domains mit dieser Endung stieg der erzielte Durchschnittspreis um 3%.

fly.com – Teuerster Domainverkauf im ersten Quartal 2009

Die Domain fly.com erzielte bei Sedo den höchsten Verkaufspreis im ersten Quartal diesen Jahres. Der Verkaufspreis lag am Ende bei 1,6 Mio. US-Dollar. Auf Rang zwei liegt in dieser Statistik die Domain body.com, welche für 400.000 US-Dollar den Besitzer gewechselt hat. Beim Verkauf der Domain forums.com konnte ein Verkaufspreis von 399.990 US-Dollar erzielt werden, wodurch die Domain bei den teuersten Domainverkäufen im ersten Quartal 2009 auf Rang drei liegt. Der teuerste .de-Domainverkauf war der Verkauf der Domain flatrate.de für 160.000 Euro.

Hier der Link zur ausführlichen Domainmarkt-Studie von Sedo:  Sedo Domainstudie Q1 2009 (.pdf)

Zur dazugehörigen Pressemitteilung geht es hier: Sedo Domainmarkt-Barometer: Handel zieht im ersten Quartal wieder kräftig an .

Sedo Domainmarkt-Studie erstes Quartal 2009, 1.0 out of 5 based on 1 rating

Leave a Reply