Google überrascht trotz Wirtschaftskrise positiv

Freitag, 17. April 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Google hat im ersten Quartal 2009 bei einem Umsatz in Höhe von 5,51 Milliarden US-Dollar einen Gewinn in Höhe von 1,42 Milliarden US-Dollar erzielt. Der Umsatz wuchs im Vorjahresvergleich um 6,2 Prozent, der Gewinn stieg trotz Wirtschaftskrise um 8,9 Prozent.

Wie im Artikel auf internetworld.de zu lesen ist, will Google erstmal von weiteren Übernahmen absehen, ist aber von Kooperationen nicht abgeneigt.

via internetworld.de

URL

Freitag, 17. April 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Die Abkürzung URL steht für Uniform Resource Locator.  Übersetzt bedeutet dies einheitlicher Quellenanzeiger. Eine URL ist also ein Pfad, der innerhalb eines Netzwerks (sowohl in lokalen Netzwerken, als auch im Internet) zu einer bestimmten Ressource führt bzw. zu dem Ort, wo diese Ressource abgespeichert ist.

Der Begriff  URL wird oft als Synonym für den Begriff Internetadresse verwendet. Besonders gut wird die Funktion einer URL beim Surfen im Internet sichtbar: Der User gibt in der Adresszeile seines Browsers eine URL ein (beispielsweise http://www.webdesign-er.com) und gelangt dadurch auf die Startseite von diesem Blog. Über den Browser kann der Internetnutzer mit der entsprechenden URL also Daten abrufen, die auf einem Server  an einem beliebigen Ort auf der Welt gespeichert sind.

Favicon

Freitag, 17. April 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Ein Favicon ist eine kleine Grafik (16×16 Pixel), die in der Adressleiste vor der URL (vorausgesetzt der Browser unterstützt diese Funktion), in den Browser-Tabs vor dem Titel der geöffneten Webseiten  und in den Favoriten (Bookmarks) vor den jeweiligen Einträgen angezeigt wird.

Favicons sind in doppelter Hinsicht nützlich: Sie sorgen zum einen für Übersichtlichkeit (wenn beispielsweise mehrere Browser-Tabs gleichzeitig geöffnet sind oder eine Vielzahl von Favoriten gespeichert wurden, kann die Navigation anhand der Favicons erfolgen)  und prägen sich gleichzeitig beim User ein, sodass ein Favicon in der zuletzt genannten Hinsicht eine ähnliche Wirkung wie ein Logo haben kann.

Neuerung: Webmaster- / Webdesign-Lexikon

Donnerstag, 16. April 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Um den Informationsgehalt von Webdesign-er.com weiter zu erhöhen, habe ich mich für den Aufbau eines Webmaster- bzw. Webdesign-Lexikons entschlossen. Diesem Lexikon werden in Zukunft in Form von Blog-Beiträgen Fachbegriffe (welche für Webmaster und Webdesigner interessant sein könnten)  und deren Erklärungen hinzugefügt. Bei Bedarf kann dann über die integrierte Suchfunktion im Kopfbereich der Seite bequem nach den entsprechenden Begriffen gesucht werden; alternativ kann auch in der neuen Kategorie “Lexikon” von Hand nach Informationen gesucht werden (die Kategorie wird in der Kategorie-Navigation erst angezeigt, wenn der erste Beitrag über einen Fachbegriff verfasst wurde). 

Selbstverständlich bin ich immer offen für Vorschläge bezüglich der Aufnahme von neuen Fachbegriffen in das Lexikon. Vorschläge dürfen gerne per Kommentar zu diesem Beitrag geäußert werden. Ich würde mich, gerade zu Beginn, über Vorschläge Eurerseits freuen.

Ich hoffe das ich mit dem Webdesign-er.com – Lexikon in Zukunft ein hilfreiches Nachschlagewerk anbieten kann.

Cartoon-Charakter-Design: 40+ Tutorials

Donnerstag, 16. April 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Cartoon-Illustrationen sind mittlerweile auf vielen Websites zu finden. Doch nicht nur da werden gerne Cartoon-Illustrationen verwendet: Auch auf Werbeträgern, Postkarten und bei diversen Logo-Designs werden Cartoon-Charaktere für die Illustration verwendet. Auf smashingmagazine.com bin ich heute auf einen Artikel gestoßen, in welchem Links zu mehr als 40 Tutorials zu finden sind, die sich mit dem Design von Cartoon-Charakteren beschäftigen. Wie immer sind in den Tutorials interessante und inspirierende Ideen zu finden; ein Besuch sollte sich also lohnen. 

Der Link zum Artikel: 40+ Cartoon Character Illustration Tutorials

Skype soll an die Börse

Mittwoch, 15. April 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Nach dem die Verhandlungen über einen Rückkauf von Skype zwischen eBay und den beiden Skype Gründern Niklas Zennström und Janus Friis, welche die Investmentkonzerne Elevation Partners, Kohlberg Kravis Roberts, Providence und Warburg Pincus mit im Boot hatten, gescheitert sind, soll Skype bei eBay ausgegliedert und an die Börse gebracht werden. Dies ist beim Nachrichtendienst Golem.de in einem Artikel zu lesen. Wie im Artikel weiter zu lesen ist, soll der Börsengang innerhalb der nächsten 18 Monate von statten gehen.

Hier gehts zum Artikel auf Golem.de:

th.md über Sedo für 10.000 USD verkauft

Dienstag, 14. April 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Wie aktuell sowohl auf der französischen, als auch auf der spanischen Sedo-Startseite zu lesen ist, wurde die .md-Domain th.md für 10.000 USD über den Domainmarktplatz verkauft. .md ist die ccTLD (= country code Top-Level-Domain) von Moldawien. .md-Domains werden alternativ auch für das Wort “medical” (= medizinisch, ärztlich) verwendet. Die zweistellige Domain ist aufgrund ihrer Kürze sehr einprägsam und flexibel einsetzbar.

Gründer wollen Skype von eBay zurückkaufen

Montag, 13. April 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Wie in einem Artikel auf heise online zu lesen ist, wollen die beiden Skype-Gründer, Niklas Zennström und Janus Friis, das von ihnen gegründete Unternehmen mit Hilfe von Investoren von eBay zurückkaufen. Das Online-Auktionshaus hatte Skype im Jahr 2005 für umgerechnet 2,4 Mrd. Euro gekauft.

Der Hintergrund für die Entscheidung der Skype-Gründer soll, laut dem heise online Artikel, ein Eingeständnis von eBay sein, indem eBay zugibt, dass sich Skype schlechter als erhofft in das Kerngeschäft von eBay eingefügt habe. Im Bezug auf den Verkaufspreis von Skype beruft sich heise online auf Angaben der New York Times,  laut denen eBay für Skype mindestens 1,7 Mrd. Dollar erlösen möchte.

Kreative und inspirierende Logo-Designs

Sonntag, 12. April 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Nach dem ich erst vor kurzem auf eine Auswahl von sehenswerten Logos im Smashing Magazine hingewiesen habe, ist im Smashing Magazine nun erneut eine gelungene Auswahl von kreativen Logo-Designs veröffentlicht worden, auf die ich am Ende der Woche gerne hinweisen möchte. Diese Auswahl umfasst diesmal 42 sehr schöne Logos, die als Inspirationsquelle verwendet werden können. In diesem Sinne wünsche ich Euch allen viele neue, kreative Ideen und einen guten Start in die neue Woche.

Einblicke in ein Google-Rechenzentrum

Samstag, 11. April 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Wie in einem Artikel auf Golem.de zu lesen ist, hat Google der Öffentlichkeit am 01. April erstmals Einblicke in ein Google-Rechenzentrum gewährt. Im Artikel auf Golem.de ist eine Videotour zu finden, in welchem das Rechenzentrum vorgestellt wird. Es ist interessant zu sehen, wie das Rechenzentrum eines Weltkonzerns wie Google aufgebaut und strukturiert ist. Das Video ist auf Englisch, allerdings sind im Artikel von Golem.de die wichtigsten Informationen, die das Video bietet, zusammengefasst. Viel Spaß beim ansehen des Videos!