Google AdSense nun in Euro

Mittwoch, 4. März 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Webseitenbetreiber können sich nun ihr AdSense-Guthaben in Euro anzeigen lassen. Laut Google war die Anzeige der jeweiligen Landeswährung eines der größten Anliegen der AdSense-Publisher. Publisher in Deutschland, Frankreich, Holland, Italien und Spanien können sich nun ihre AdSense Reports in Euro anzeigen lassen.

Intern wird von Google nach wie vor der US-Dollar verwendet, allerdings wird dieser täglich zum Vortagskurs in Euro umgerechnet. Mit dieser Neuerung soll das Risiko von Verlusten durch Währungsschwankungen zwischen dem Euro und dem US-Dollar in Zukunft reduziert werden.

Wie ich im SEO und SEM Blog gelesen habe, ändert sich auch die Auszahlungsgrenze von ehemalig 100 US-$ zu nun 70 € nach der Umstellung des AdWords Kontos in Euro.

Weitere Infos sind im Inside AdSense Blog im entsprechenden Beitrag zu finden.

via Golem.de.

Leave a Reply