Eintragsrichtlinien

  1. In das Branchenbuch werden nur Internetdienstleister eingetragen. Beispiele für Internetdienstleister: Werbeagenturen, Internetagenturen, Freelancer (beispielsweise Webdesigner), etc. Auf den eingetragenen Webseiten müssen die Internetdienstleistungen aufgeführt sein.
  2. Aneinanderreihungen von Keywords sind im Formularfeld „Firma“ nicht erlaubt und führen zur sofortigen Ablehnung. Hier muss der offizielle Namen der Firma angegeben werden.
  3. Es werden nur Einträge mit einer TLD (.de, .com, .net, usw.) akzeptiert.
  4. Wir behalten uns vor, Einträge ohne Benachrichtigung oder die Angabe von Gründen abzulehnen, zu löschen, zu verändern, oder auf der Webseite von Webdesign-er.com beliebig zu verschieben.

Comments are closed.