Content oder Links – die Antwort

Dienstag, 27. Januar 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Als ich gerade bei Seokratie vorbeigeschaut habe, ist mir der momentan neueste Beitrag ins Auge gefallen.

Unter der Überschrift „Content oder Links“ wird die Verknüpfung von Content und Linkbuilding sehr schön verdeutlicht. Ich kann mich den Ausführungen auf Seokratie nur anschließen.

Hier ein kurzes Zitat, welches die Aussage des Beitrags ganz gut auf den Punkt bringt:

Man braucht beides. Ohne guten Content produziert man nur Müll und hat viel mehr Arbeit beim Linkaufbau. Ohne Links kann auch der beste Content nicht ranken. Auch wenn der Content so spitze ist, dass er massenhaft freiwillig verlinkt wird, so muss er erst einmal gefunden werden.

Guter Content ist wichtig, denn der Content bietet die Basis für ein erfolgreiches Internetprojekt..

One Response to “Content oder Links – die Antwort”



  1. Wiener Künstler Says:

    Man erkennt glücklicherweise SEO produzierten Content an ein paar Merkmalen, wie tolles Design einer Site, aber nur wenigen Seiten. Also wo man das Gefühl hat dass sich Seitenbetrieb und Inhalt nicht rechnen. Oft ist es auch so das so viele verschiedene Themen behandelt werden, dass es nicht mehr glaubhaft ist. Prinzipell versteh ich den wunsch die Seite suchmaschinen zu optimieren, aber es leider so das jenen die am meisten SEOs beschäftigen können auch besser ranken werden.

    VA:F [1.9.3_1094]
    Rating: +1 (from 1 vote)

Leave a Reply