Conficker-Wurm: Angst vor dem ersten April

Dienstag, 31. März 2009

VN:F [1.9.3_1094]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

In den letzten Tagen, Wochen und Monaten war in den Medien immer wieder vom Conficker-Wurm zu lesen. Die einen halten den Wurm für einen „Super Wurm“, die anderen bleiben ruhig und halten den Conficker-Wurm für maßlos überschätzt. Die Macht der Medien soll ihn zu dem jetzigen Angstobjekt gemacht haben.

Auf Focus Online ist seit ein paar Stunden ein Artikel über den Conficker-Wurm zu finden, in welchem eine Attake des Wurms am ersten April für möglich gehalten wird. Nur Hype oder begründete Ängste? In dieser Frage scheinen sich die Geister zu scheiden. 

Um auf Nummer sicher zu gehen, ist es für Computerbesitzer auf jeden Fall ratsam regelmäßige Updates des Betriebssystems und der Antivirensoftware durchzuführen. Eigentlich etwas, was generell getan werden sollte um den eigenen Computer und die darauf gespeicherten Daten im Internet zu schützen.   

Damit sich jeder selber ein Bild von der momentanen Lage machen kann, habe ich drei interessante und lesenswerte Artikel zum Thema ausgewählt.

  1. FAZ – Conficker: Wer hat Angst vorm bösen Wurm? : Kleiner Überblick über das Thema mit zusätzlichen Links zu anderen Medienberichten. Außerdem gibt es Links auf Tools, mit denen der Conficker-Wurm vom Computer entfernt werden kann.
  2. Focus Online – Conficker-Wurm: Die mögliche Attacke am 1.April : Wie der Wurm arbeitet und mögliche Szenarien für den ersten April.
  3. Focus Online – Virenexperte: „Conficker legt eventuell falsche Spuren“ : Der Virenexperte Magnus Kalkuhl spricht über mögliche Gefahren, die vom Conficker-Wurm ausgehen könnten.

.

Leave a Reply